FELDHAUS

Innovationen, Exzellenz und Verantwortung.

Stillstand kommt bei Feldhaus nicht in Frage. In den über 160 Jahren Unternehmensgeschichte ist ein stetiges Wachstum zu erkennen, da das erwirtschaftete Kapital kontinuierlich reinvestiert wird.

Feldhaus steuert alle Prozesse wie Marketing, Vertrieb und Produktion aus einem Standort heraus. So können Synergieeffekte z.B. in Bezug auf Kundenanforderungen und damit einhergehende technische Klärungen umgehend umgesetzt werden. Nicht zuletzt trägt auch die enge heimatliche Verwurzelung der Inhaber mit dem Standort dazu bei, dass kontinuierlich in die modernste Technik investiert wird. Der Technologievorsprung kann dadurch stetig beibehalten werden.

Der Umbau der Winkelriemchen-Setzanlage in den Jahren 2018/2019 zeigt, dass auch stetig in die Einsparung von Ressourcen investiert wird. Dieses Projekt sowie das Projekt des Neubau des dritten Tunnelofens in Bad Laer, werden durch die Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Niedersachsen (SER) bezuschusst.

QUALITÄTSVORTEILE

Herausragende Qualität mit einem Höchstmaß an Zuverlässigkeit.

Feldhaus steht weltweit für herausragende Qualität, Langlebigkeit, kompromisslose Zuverlässigkeit und Innovationsstärke. Klinker für eindrucksvolle Fassaden und Flächen – Made in Germany.

Wir arbeiten eng mit Handel und Handwerk, Partnern und Verarbeitern zusammen und überprüfen regelmäßig, wie die Qualität der Produkte im Markt wahrgenommen wird. Mit innovativen Methoden erreichen wir eine kontinuierliche Verbesserung unserer Produkte, Lösungen und Services. Tausende von Kunden vertrauen auf Klinker von Feldhaus.

VORTEILE

Die Qualität und Langlebigkeit der Produkte, unsere Innovationskraft und Zuverlässigkeit sowie das umfangreiche Produktsortiment begründen unsere Spitzenposition im Markt. Unsere Werke sind mit modernster Technik ausgestattet. Durch die permanente Optimierung haben sich Feldhaus Produkte auch in Kombinationen mit Wärmedämmverbund-Systemen einen führenden Platz im internationalen Markt für energetische Sanierungen und Neubauten erobert.

Als verlässlicher Partner von Handel und Handwerk bieten wir ein umfangreiches Klinkersortiment und entwickeln ständig neue Produkte, um den aktuellen Farb- und Stiltrends entsprechen zu können. Ein Beispiel für unsere Innovationsfreude ist die Produktion von Riemchen in Wasserstrichoptik mit den physikalischen Eigenschaften eines Klinkers.

Die Produktpalette umfasst neben Klinkerriemchen und Verblendklinkern auch robuste Pflasterklinker und Kleinpflaster für die Mosaikbildung. Alle Klinkerprodukte werden bei Temperaturen bis 1.200°C gebrannt. Das macht sie besonders widerstandsfähig gegen alle witterungsbedingten Einflüsse.

Das Schöne ist, dass Klinker von Feldhaus im Laufe der Jahre an Charakter gewinnen und so über Jahrzehnte Bauherren und Investoren begeistern.

EIGENSCHAFTEN

Zu den Qualitätseigenschaften von Feldhaus Klinkern gehört besonders die geringe Wasseraufnahme. Während herkömmliche Handformziegel bis zu 20 Prozent Wasser aufnehmen, liegt z.B. der Wert bei Feldhaus Klinkern in Handformoptik nur zwischen zwei und fünf Prozent. Schädliche Witterungseinflüsse können dem Klinker nichts anhaben. Der Stein bleibt sauber und verwittert nicht, die Oberfläche behält ihre schöne Optik und Farbigkeit.

Weitere Eigenschaften im Überblick:

Frostsicher Umweltschonend Wasseraufnahme reduziert Farbbeständig Witterungsbeständig Feuerbeständig WDVS-geeignet Normgerecht

  • Frostsicher
  • Umweltschonend
  • Geringe Wasseraufnahme
  • Farbbeständig
  • Witterungsbeständig
  • Nicht brennbar
  • WDVS-geeignet (Klinkerriemchen)
  • Normgerecht
GEMÄß VORGABEN DER ENEV

Ein Haus sollte im Sommer kühl und im Winter warm sein. Es sollte eine attraktive Fassade haben, um die Sie sich nicht kümmern müssen, die Wind und Wetter trotzt und auch viele Generationen unbeschadet überdauert. Mit Klinkern von Feldhaus sind diese Anforderungen einfach zu erfüllen. Feldhaus Klinker schützen und zieren Neubauten gleichermaßen und erfüllen die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV). Mit der geeigneten Dämmung reduzieren sich Heizkosten und Erhaltungsaufwand für Ihre Fassade dauerhaft und spürbar.

Auch bei Altbauten sind Feldhaus Klinker perfekt. Sie werden einfach mit etwas Abstand vor die tragende Wand gemauert, ohne in die vorhandene Baustruktur einzugreifen. Klinkerriemchen werden mit einem WDV-System direkt auf die bestehende Fassade geklebt. So machen Sie aus alten Gebäuden echte Hingucker.

QUALITÄT

Alle unsere Produkte unterliegen einem ständigen Kontroll- und Qualitätssicherungsprozess. Qualität, Garantie und Sicherheit stehen bei Feldhaus an erster Stelle. Jeder einzelne Feldhaus Mitarbeitende – ob in der Produktentwicklung oder im Support – trägt zur Qualitätssicherung bei.

In jeder Phase der Produktion haben die Mitarbeitenden des Feldhaus Labors Zugriff auf Rückstellproben und Material, sodass bei Qualitätsbeeinträchtigungen schnell die Ursache ermittelt werden kann. An den gebrannten Klinkern führen die Mitarbeitenden Güteschutzprüfungen durch. Die besonderen Eigenschaften eines Klinkers – die geringe Wasseraufnahme bis sechs Prozent und die Scherbenrohdichte von mindestens 1,9 kg/dm³ werden einer Druckfestigkeitsklasse zugeordnet. Obwohl der Klinker dicht gebrannt ist, hat er dennoch eine Kapillarwirkung. Die Kapillare nehmen Wasser auf und geben es wieder ab. Diese Diffusionsfähigkeit ist entscheidend für den Wandaufbau und alle Witterungseinflüsse.

Unsere Keramik-Ingenieure experimentieren im Labor ständig mit neuen Klinker-Rezepturen. Im kleinen Brennofen werden Produkte getestet und es wird mit Oberflächenbehandlungen experimentiert. Brennplättchen von neuen Tonen geben Aufschluss über Farbe und Schwindungsverhalten.

Zusätzlich zu den Prüfungen des eigenen Labors unterziehen wir uns der unabhängigen Fremdprüfung durch den Güteschutz Ziegel e.V.

Feldhaus Klinker erfüllen die Anforderungen der DIN EN 771-1 in Verbindung mit DIN 20000-401. Klinkerriemchen werden in Anlehnung an diese Normen hergestellt. Pflasterklinker erfüllen die DIN EN 1344 und DIN 18503.

DATEN & FAKTEN
115 Millionen
Klinkerriemchen, Verblendklinker und Pflaster­klinker im Jahr.
360 Tonnen
gebranntes Material täglich
Mehr als
2.500 Artikel
Weltweite Vermarktung
in über 40 Länder

ÄLTESTES KLINKERWERK DEUTSCHLANDS

Familiengeführt in der 4. und 5. Generation
Betriebsgelände ca. 17 ha
Überdachte Produktionsfläche ca. 6 ha

Grafik Gebaeude

Über 140 Mitarbeiter

Grafik People
FELDHAUS

Über 160 Jahre Erfolgsgeschichte.

Feldhaus ist ein internationales Klinkerwerk aus Deutschland und beschäftigt am Standort Bad Laer in Deutschland rund 140 Mitarbeitende. Wir begleiten Architekten, Planer, Bauherren und Investoren weltweit in Bauprojekten jeder Größe.

Unsere Teams aus den Bereichen Architektur, Bauwesen und Ingenieurwesen, liefern Ihnen genau die fachlichen Leistungen und Beratungsangebote, die Sie für Ihr Bauvorhaben mit Klinkern benötigen. Gerne informieren wir Sie persönlich über unsere Produkt- und Serviceangebote. Unsere Fachkräfte beraten Sie kompetent und beantworten gerne alle Fragen zu unseren Lösungen.

Erleben Sie technologischen Vorsprung – seit über 160 Jahren. Freuen Sie sich auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem ältesten inhabergeführten Klinkerwerk Deutschlands.

unterschrift_hell
GESCHÄFTSFÜHRUNG

Nicola Feldhaus