FELDHAUS

Innovationen, Exzellenz und Verantwortung.

Stillstand kommt bei Feldhaus nicht in Frage. In den über 160 Jahren Unternehmensgeschichte ist ein stetiges Wachstum zu erkennen, da das erwirtschaftete Kapital kontinuierlich reinvestiert wird.

Feldhaus steuert alle Prozesse wie Marketing, Vertrieb und Produktion aus einem Standort heraus. So können Synergieeffekte z.B. in Bezug auf Kundenanforderungen und damit einhergehende technische Klärungen umgehend umgesetzt werden. Nicht zuletzt trägt auch die enge heimatliche Verwurzelung der Inhaber mit dem Standort dazu bei, dass kontinuierlich in die modernste Technik investiert wird. Der Technologievorsprung kann dadurch stetig beibehalten werden.

Der Umbau der Winkelriemchen-Setzanlage in den Jahren 2018/2019 zeigt, dass auch stetig in die Einsparung von Ressourcen investiert wird. Dieses Projekt sowie das Projekt des Neubau des dritten Tunnelofens in Bad Laer, werden durch die Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Niedersachsen (SER) bezuschusst.

STANDORT

01

Showroom

SHOWROOM

02

Büro

BÜRO
OFFICE

03

Rohstofflager

ROHSTOFFLAGER
RAW MATERIAL STOCK

04

Aufbereitung

AUFBEREITUNG
RAW MATERIAL PROCESSING

05

Betriebsleitung

BETRIEBSLEITUNG
PLANT MANAGEMENT

06

Klinkerwerk

KLINKERWERK
BRICK PLANT

07

Labor

LABOR
LABORATORY

08

Werkstatt

WERKSTATT
WORKSHOP

09

Klinkerriemchenwerk

KLINKERRIEMCHENWERK
THIN BRICK PLANT

10

Lager

LAGER
WAREHOUSE

11

Muster Manufaktur

MUSTERMANUFAKTUR
SAMPLES MANUFACTURE

12

Hühnerstall

HÜHNERSTALL
CHICKEN HOUSE

Wandplan Legende 2
IMPRESSIONEN

Mit Dynamik und Geschwindigkeit in die Zukunft.

Wir danken unseren Mitarbeitern und Kunden für ihre wertvolle Unterstützung. Kreativität und Flexibilität waren gefragt, erhöhtes Engagement erfordert, Geduld und Ausdauer waren ebenfalls oft nötig. Durch Ihren Einsatz sind wir noch flexibler, spontaner und kreativer geworden – und davon werden wir in Zukunft profitieren.

BETRIEBS- & PRODUKTIONSLEITUNG
Wirtschaftsing. (MBA) Dipl.-Ing. (FH) Alexander Schröder

Wirtschaftsing. (MBA) Dipl.-Ing. (FH) Alexander Schröder
BETRIEBSLEITUNG

Michael Pfarr

Michael Pfarr
STELLV. BETRIEBSLEITUNG

Harald Sudhues

Harald Sudhues
PRODUKTIONSLEITUNG

Dipl.-Ing. (FH) Thorsten Eller

Dipl.-Ing. (FH) Thorsten Eller
STELLV. BETRIEBSLEITUNG

Jörg Lange

Jörg Lange
PRODUKTIONSLEITUNG

Dipl.-Ing. (FH) Volker Lauwerth

Dipl.-Ing. (FH) Volker Lauwerth
PRODUKTIONSLEITUNG

Dipl.-Ing. (FH) Dietmar Klein

Dipl.-Ing. (FH) Dietmar Klein
PRODUKTIONSLEITUNG

HISTORIE
NACHHALTIGKEIT & CSR

Verantwortung – über Generationen hinweg.

Der Einklang von Ökonomie, Ökologie und sozialer Verantwortung ist bei Feldhaus über Generationen hinweg fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir definieren nachhaltige Entwicklung als das Mittel, um langfristiges Wachstum zu erzielen und sehen uns dabei in einer Verantwortung, die über die Erzeugung von Klinkern hinaus die Schaffung und Bewahrung von Lebensräumen umfasst. Entsprechend haben wir unser Handeln ausgerichtet: Sozial verantwortlich und aktiv nach ökologischen Grundsätzen. Für unsere Mitarbeitenden, Partner, Kundschaft und für die gesamte Region.

Umwelt

Mit klaren Umweltzielen für alle Geschäftsbereiche führt Feldhaus sämtliche Geschäftstätigkeiten in einer durchdachten und nachhaltigen Art und Weise durch. Investitionen zur Verringerung des Energieverbrauchs, Ressourcenschonung und Renaturierung stehen permanent im Fokus. Wir setzten Ressourcen verantwortungsvoll ein und gehen dabei in vielen Fällen über die gesetzlichen Anforderungen hinaus. Das schließt das Engagement zu einem umweltfreundlichen Beschaffungswesen über die gesamte Lieferkette bis hin zu Geschäftspartnern ein. 

  • Dekarbonisierung
  • Ressourcenschonung
  • Renaturierung

Diese Maßnahmen stellen sicher, dass unsere Kunden umweltverträgliche Produkte erhalten.

Mensch & Gesellschaft

Feldhaus setzt sich aktiv für die Gesundheit und Sicherheit an den Arbeitsplätzen ein. Dazu achten wir auf soziale und betriebliche Standards und arbeiten kontinuierlich daran, diese auch weiterzuentwickeln. Die Schwerpunkte liegen vor allem in den Bereichen soziale Bedingungen, Arbeitssicherheit, dem Standort- sowie dem Umweltmanagement.

Geschäftspraktiken

Feldhaus fördert eine werteorientierte Unternehmensphilosophie, die nicht nur an quantitativen, wirtschaftlichen Werten, sondern auch an qualitativen Werten wie z. B. moralisch-kulturellen, gesellschaftlichen und anderen nicht-finanziellen Werten ausgerichtet ist. Verantwortungsvolles faires Handeln wird gestärkt und erreicht, indem sich die Mitarbeitenden mit den Werten und Prinzipien des Unternehmens identifizieren und eigenständig das richtige Handeln erkennen.

Produktion

Die Balance zwischen sozialen, ökonomischen und ökologischen Faktoren zu finden ist eine Herausforderung. Optimale Ressourcennutzung durch den gesamten Entwicklungs- und Produktionsprozess beginnt bei uns bereits im Produktdesign mit der Auswahl der richtigen Materialien, reduziertem Materialeinsatz und verringerter Emission in der Herstellungsphase.

Schon in ihrer Herstellung stellen Feldhaus Winkelriemchen ihre Besonderheit unter Beweis: Da bei Feldhaus Winkelriemchen kein Trägerstein nötig ist, werden kostbare Rohstoffe gespart. Material, das nicht die hohen Qualitätsanforderungen erfüllt, wird dem Produktionsprozess wieder zugeführt. Die innovative Produktionsweise wurde von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt als besonders umweltverträglich ausgezeichnet.

  • Klinker- und Winkelriemchen werden direkt in der gewünschten Form gepresst und nicht gesägt.
  • Nutzung ausschließlich nicht kennzeichnungspflichtiger natürlicher Additive.
  • Abfallarme Produktion mit vergleichsweise geringerem Primäraufwand.
Ausgezeichnet von der
DEUTSCHEN BUNDESSTIFTUNG UMWELT
Gefördert durch Mittel des
EFRE & LANDES NIEDERSACHSEN (SER)
INSIGHTS

Besuchen Sie unser Klinkerwerk in Bad Laer.

Mit ca. 140 Mitarbeitern produziert das Stammwerk in Bad Laer Deutschland über 2500 Klinker-Produkte. Bei der Werksbesichtigung für bau-orientierte Gruppen lernen Sie die Produktion sowie unser Klinkerwerk, unsere Kundenausstellung, näher kennen.

FELDHAUS

Über 160 Jahre Erfolgsgeschichte.

Feldhaus ist ein internationales Klinkerwerk aus Deutschland und beschäftigt am Standort Bad Laer in Deutschland rund 140 Mitarbeitende. Wir begleiten Architekten, Planer, Bauherren und Investoren weltweit in Bauprojekten jeder Größe.

Unsere Teams aus den Bereichen Architektur, Bauwesen und Ingenieurwesen, liefern Ihnen genau die fachlichen Leistungen und Beratungsangebote, die Sie für Ihr Bauvorhaben mit Klinkern benötigen. Gerne informieren wir Sie persönlich über unsere Produkt- und Serviceangebote. Unsere Fachkräfte beraten Sie kompetent und beantworten gerne alle Fragen zu unseren Lösungen.

Erleben Sie technologischen Vorsprung – seit über 160 Jahren. Freuen Sie sich auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem ältesten inhabergeführten Klinkerwerk Deutschlands.

unterschrift_hell
GESCHÄFTSFÜHRUNG

Nicola Feldhaus

JOBS & KARRIERE

Gestalten Sie mit uns. Bewerben Sie sich.

Seit mehr als einem Jahrhundert steht das Familienunternehmen vor allem für Klinker. Aber heute geht unsere Verantwortung weit darüber hinaus. Und der rasante Wandel in unserem Unternehmen bringt größte Chancen für jeden Mitarbeitenden: Bei Feldhaus können Sie die Lebensräume zukünftiger Generationen aktiv mitgestalten. Werden Sie Teil unseres Teams und genießen Sie eine kreative, dynamische und integrative Unternehmenskultur.