Da Feldhaus-Klinkerriemchen in aller Regel auf WDV-Systemen verwendet werden, kann unser Beratungsteam auf eine jahrzehntelange Kompetenz zurückgreifen und bereits in der Planungsphase unterstützend mitwirken. In partnerschaftlicher Allianz mit einigen WDVS-Anbietern ist dadurch eine systemorientierte Umsetzung gewährleistet.

Hierbei sind aufgrund unseres umfassenden Produktsortiments nahezu keine Gestaltungsgrenzen gesetzt, wie zahlreiche Ausführungsbeispiele zeigen.

Generell sind zwei Gestaltungsarten möglich:

  1. Die Klinkerriemchenstärke ist gleichbleibend (in der Regel bei 14 mm) und der gestaltende Akzent wird durch unterschiedliche Dämmstoffdicken ausgebildet.
  2. Die Dämmstoffdicke ist gleichbleibend und mit diversen Feldhaus-Riemchenstärken von 9 bis 25 mm wird ein Mauerwerk mit Reliefoptik realisiert.

Zahlreiche Formteile für Gebäudeecken und Laibungen runden unser Produktsortiment ab. So wird das klassische Klinkermauerwerk in alter Handwerkstradition mit einem modernen, energetisch hohen Standard in Verbindung mit einem WDV-System umgesetzt.

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, um Ihnen in unserem Besucher-Zentrum eine optimale Beratung bieten zu können, vereinbaren Sie bitte einen Termin: 05424 2920-0.