Neues Verblendklinkerformat erhältlich

Bad Laer, Mai 2022 - Feldhaus Klinker bietet erstmalig das bei Architekten beliebte dünne Langformat an.

Es ist schon eine kleine Sensation – erstmalig bietet Feldhaus Klinker einen Verblendklinker im Format 290 x 115 x 52 mm an. Das gerade bei Architekten beliebte Format ist zunächst im anthrazit-silbrig geflammten Farbspiel mit glatter Oberfläche am Lager. Weitere Sorten sollen in verschiedenen Farben und Oberflächen nach und nach folgen.

Der Trend zu schlanken Formaten besteht bereits seit einiger Zeit. Das klassische Dünnformat ist jedoch gegenüber dem Normalformat bei der Verarbeitung zeitaufwändiger. Das lange Dünnformat kompensiert den Mehraufwand bei der Verarbeitung weitestgehend, zugleich punktet es hinsichtlich der Ästhetik. Die Produktentwickler bei Feldhaus Klinker haben dem Verblendklinker noch einen weiteren kleinen Vorteil verpasst: Ein einzigartiges „Zweiloch-Design“ ermöglicht eine bessere Handhabung an der Baustelle. Es unterstützt das sichere und einfachere Greifen des 2,8 kg schweren Klinkers. Apropos Klinker: Selbstverständlich liegt die Wasseraufnahme wie bei allen Produkten von Feldhaus unter 6%.

 

 

Das neue Verblendklinkerformat 290 x 115 x 52 mm eröffnet neue Perspektiven bei der Fassadengestaltung.

Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Beratung ausschließlich nach vorheriger Terminabsprache möglich ist. Wir bitten Sie weiterhin, in unseren Räumlichkeiten eine Maske zu tragen. Terminabsprache unter 05424 2920-0.