Eine feierliche Eröffnung des Feldhaus Besucher-Zentrums am 27. und 28. Juni 2015 zog 4.000 Gäste nach Bad Laer. Die Fertigstellung des Besucher-Zentrums hat gezeigt, dass ein Ort zum Staunen für interessierte Architekten, Händler, Handwerker und private Bauherren geschaffen wurde. Die Faszination für den ältesten Baustoff der Menschheitsgeschichte wird fortan auf 1.400 m² präsentiert und eine ausführliche und qualifizierte Beratung sorgt für die finale Ergebnisfindung.

Zunächst wurde das Besucher-Zentrum am 27. Juni 2015 geladenen Gästen präsentiert. Rund um das Thema "Feuer und Flamme" haben viele Baustoffhändler, Architekten, Handwerker und Verarbeiter dabei zugeschaut, wie Geschäftsführerin Nicola Feldhaus das Besucher-Zentrum schließlich offiziell eröffnete.

Am Tag nach der offiziellen Eröffnung, war am "Tag der offenen Tür" jedermann herzlich eingeladen. Es gab kulinarische Angebote auf dem Feldhaus-Marktplatz mit Wok-Station, französischen Crèpes, Steakbrötchen, Bratwurst vom Grill und erfrischenden Getränken. Für die musikalische Unterhaltung und gute Stimmung sorgte bei strahlendem Sonnenschein die Marching-Band "The Speedos" mit handgemachter Musik. Einen Überblick über das Feldhaus Werksgelände konnten die Zuschauer mit Trecker und Planwagen erlangen. Auch die Kinder kamen auf ihre Kosten: eine große Hüpfburg, eine Luftballon-Station und ein Kinder-Bastel-Workshop "Verschönere Dein Klinkerriemchen!" sorgten für Unterhaltung.

Der stattliche Erlös von rund 8.000 € aus Speisen und Getränken sowie den eingegangenen Spenden wurde für die Arbeit in den Heilpädagogischen Stätten in Bad Laer zur Verfügung gestellt.

Das Besucher-Zentrum und der Showroom sind bis voraussichtlich 31.01.2021 geschlossen.
Für eine telefonische Beratung stehen wir Ihnen jedoch gerne unter +49 5424 2920 0 zur Verfügung.
JavaScript-Code