Eine feierliche Eröffnung des Feldhaus Besucher-Zentrums am 27. und 28. Juni 2015 zog 4.000 Gäste nach Bad Laer. Die Fertigstellung des Besucher-Zentrums hat gezeigt, dass ein Ort zum Staunen für interessierte Architekten, Händler, Handwerker und private Bauherren geschaffen wurde. Die Faszination für den ältesten Baustoff der Menschheitsgeschichte wird fortan auf 1.400 m² präsentiert und eine ausführliche und qualifizierte Beratung sorgt für die finale Ergebnisfindung.

Zunächst wurde das Besucher-Zentrum am 27. Juni 2015 geladenen Gästen präsentiert. Rund um das Thema "Feuer und Flamme" haben viele Baustoffhändler, Architekten, Handwerker und Verarbeiter dabei zugeschaut, wie Geschäftsführerin Nicola Feldhaus das Besucher-Zentrum schließlich offiziell eröffnete.

Am Tag nach der offiziellen Eröffnung, war am "Tag der offenen Tür" jedermann herzlich eingeladen. Es gab kulinarische Angebote auf dem Feldhaus-Marktplatz mit Wok-Station, französischen Crèpes, Steakbrötchen, Bratwurst vom Grill und erfrischenden Getränken. Für die musikalische Unterhaltung und gute Stimmung sorgte bei strahlendem Sonnenschein die Marching-Band "The Speedos" mit handgemachter Musik. Einen Überblick über das Feldhaus Werksgelände konnten die Zuschauer mit Trecker und Planwagen erlangen. Auch die Kinder kamen auf ihre Kosten: eine große Hüpfburg, eine Luftballon-Station und ein Kinder-Bastel-Workshop "Verschönere Dein Klinkerriemchen!" sorgten für Unterhaltung.

Der stattliche Erlös von rund 8.000 € aus Speisen und Getränken sowie den eingegangenen Spenden wurde für die Arbeit in den Heilpädagogischen Stätten in Bad Laer zur Verfügung gestellt.

Unser Showroom ist voraussichtlich bis einschließlich 18. April 2021 geschlossen.
Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Beratung ausschließlich nach vorheriger Terminabsprache und nur im Außenbereich möglich ist. Terminabsprache unter 05424 2920-0.